Beschlossen: Aussetzung der NÖ Tourismusabgabe

Beschlossen: Aussetzung der NÖ Tourismusabgabe

Mai 2020 - Aussetzung der NÖ Tourismusabgabe bringt Entlastung für viele Branchen vom Architekten bis zum Zimmerer. 

Für das Jahr 2020 werden die sogenannten Interessentenbeiträge nicht eingehoben. Das wurde heute für die Unternehmerinnen und Unternehmer in Niederösterreich vom Landtag beschlossen. Damit werden Betriebe aus den verschiedensten Branchen entlastet, insbesondere in Tourismusgemeinden. Danke an die Abgeordneten im NÖ Landtag für den einstimmigen Beschluss, allen voran unserem WBNÖ Mandatar Kurt Hackl für seinen unermüdlichen Einsatz für diese Maßnahme.