100. Betriebsansieldung im Wirtschaftspark Wolkersdorf

100. Betriebsansieldung im Wirtschaftspark Wolkersdorf

Dezember 2018 - Das Weinviertel hat sich in den letzten Jahren zu einer boomenden Wirtschaftsregion entwickelt und der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf ist ein konstanter und starker wirtschaftlicher Wachstumsmotor, der nun seinen 100. Betrieb herzlich willkommen heißt.

„Der Wirtschaftspark hat sich in den letzten Jahren zu einem Impulsgeber für die gesamte Region entwickelt. Um den Betrieben die bestmöglichen Rahmenbedingungen bieten zu können, wird daher auch laufend in Infrastrukturmaßnahmen investiert“, erläutert ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl. „Wie beim letzten Zusammentreffen im Wirtschaftspark angekündigt, schaffen wir heuer den 100. Betrieb. Das freut mich ganz besonders. Unser Dank gebührt auch den regionalen Banken, in diesem Fall der Raika Wolkersdorf, die HAKA-Metall und HAKA-Hydraulik in den Wirtschaftspark Wolkersdorf gebracht haben.“

Das Familienunternehmen, das aus HAKA-Metall und HAKA-Hydraulik zusammengesetzt ist, besteht seit über 10 Jahren und beschäftigt sich mit der Herstellung von Zaunanlagen, Torsystemen und Geländer aller Art. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auf die Produktion und das Service von Hydraulikzylindern spezialisiert.

Johann Kammerzelt, Inhaber der HAKA-Metall und HAKA Hydraulik: „Wir haben uns mit der hohen Qualität unserer Produkte und unserm Motto‚ verlässlich & kompetent, unbürokratisch & schnell einen guten Namen gemacht. Um dem steigenden Auftragsvolumen gerecht werden zu können, werden wir im Wirtschaftspark Wolkersdorf auf einem rund 5.500 m² großen Grundstück einen neuen Firmensitz errichten."

http://www.haka-metall.at/